Aurum als Krisenschutz wieder gefragt

Ankauf zu aktuellen Preisen

Aurum als Krisenschutz wieder gefragt

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Lars Richter, Chemnitz
Aurum als Krisenschutz wieder gefragt

Aurum als Krisenschutz wieder gefragt

22. September 2013 - Für Gold gibt es weder Zinsen noch Dividenden. Nichtsdestoweniger ist das gelbe Edelmetall als Krisenwährung wieder gefragt. Die anhaltende lockere Geldpolitik der US-amerikanischen Notenbank Fed schürt die Inflationsangst und stärkt den Goldpreis.


Vorzüge von Aurum


Gold hat seinen Reiz: Der ausbleibende Wertverfall, die langfristige Anlageperspektive und der zumeist unmittelbare Besitz machen Gold zu einem sicheren Hafen in Krisenzeiten. Rohstoffanalyst Eugen Weinberg von der Commerzbank bringt den Sicherheit verheißenden Charakter von Gold auf den Punkt, wenn er sagt: „Gold kauft man nicht, um reich zu werden. Gold kauft man, um Risiken abzusichern.“


Geldpolitik der Fed stützt Gold


Weinberg fügt hinzu: „Eigentlich würde ich mir wünschen, dass der Goldpreis in den nächsten Jahren fällt. Denn das würde bedeuten, dass die Welt wieder in Ordnung kommt.“ Anstatt das Kaufprogramm der Staatsanleihen, wie ursprünglich angekündigt, zu reduzieren, hatte die Fed am Mittwoch angekündigt, ihre Anleihenkäufe in Milliardenhöhe weiterhin beizubehalten. An den Rohstoffmärkten sorgte die Nachricht für Feierlaune. Dax und Gold gewannen an Fahrt.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.