Bank of England half Nazis beim Goldverkauf

Ankauf zu aktuellen Preisen

Bank of England half Nazis beim Goldverkauf

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Caroline Reiber, Spremberg
Bank of England half Nazis beim Goldverkauf

Bank of England half Nazis beim Goldverkauf

3. August 2013 – Die Bank of England hat zu Beginn des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1939 den Nationalsozialisten dabei geholfen, erbeutetes Gold aus der ehemaligen Tschechoslowakei zu verkaufen – und zwar gegen die Anweisung der britischen Regierung.


Historische Dokumente auf Website


Bislang war die Rolle der britischen Notenbank bei dem Verkauf des Nazi-Goldes unklar. Aus historischen Dokumenten geht nun hervor, dass die Bank of England die Nazis bei Ihrem Vorhaben unterstützt haben. Die Dokumente wurden auf der Internetseite der Zentralbank veröffentlicht.






Gestohlene Goldbarren


Aus den Dokumenten geht hervor, dass die Bank alle tschechischen Besitztümer eingefroren hat, die sich zum betreffenden Zeitpunkt in London befanden. Dennoch war die die Notenbank in den Verkauf der gestohlenen Barren für die Reichsbank involviert.


Gold im Wert von 5,6 Mio. Pfund


Gold im Wert von damals 5,6 Millionen Pfund wurde vom Konto der Tschechischen Nationalbank auf ein Konto der Reichsbank überwiesen. Heute läge der Wert des gelben Edelmetalls bei circa 736 Millionen Pfund, umgerechnet entspräche dies einem Wert von 845 Millionen Euro.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.