Chinas Wirtschaft, Goldmünzen und der Grexit

Ankauf zu aktuellen Preisen

Chinas Wirtschaft, Goldmünzen und der Grexit

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Renate Kuhn, Dresden
Chinas Wirtschaft, Goldmünzen und der Grexit

Chinas Wirtschaft, Goldmünzen und der Grexit

07/2015 Chinas Wirtschaft wächst derzeit beständig weiter. Analysten gingen zunächst nur mit einem Plus von 6,8 % des BIP Chinas aus. Die Realität zeigt aber ein Wachstum von 7 %. Auch die Industrieproduktion ist um 6,3 % gestiegen. Die real erreichten Wachstumsraten entsprechen dabei auch den Prognosen der chinesischen Staatsregierung.

 

Goldpreis fällt dennoch leicht

 

Seit vier Tagen fällt der Goldpreis derzeit leicht. Wahrscheinlich sind dafür die geringen Einzelhandelsumsätze in den USA verantwortlich. Käufer zögern und investieren nur zögerlich in das Edelmetall Gold. Noch wird auf einen Anstieg des Goldpreises gewartet, bevor Investoren Ihr Geld in Gold anlegen. Derzeit liegt die Feinunze Gold bei 1.153,50 Dollar.

 

Gold-Eagle-Verkäufe gestiegen

 

Der drohende Grexit und die damit einhergehende Finanzkrise in Europa ließen den Verkauf der amerikanischen Goldmünze „Gold-Eagle“ nach oben gehen. Die Verkäufe stiegen binnen einem Monat von 21.500 oz auf stolze 76.000 oz an. In der vergangenen Woche gingen die Verkaufszahlen dann noch einmal stark nach oben. Innerhalb von nur einem Tag im Juli wurden 21.500 oz angekauft, an einem anderen Tag dann ganze 65.500 oz.

 

Verkaufsstopp von Silbermünze nicht verantwortlich

 

Die Silver-Eagles Silbermünzen werden derzeit und bis August nicht mehr verkauft. Doch das erklärt nicht, warum die Goldmünzen-Einkäufe bereits im Juni so stark nach oben gingen. Wahrscheinlicher ist da, dass die Finanzkrise die Goldmünzen-Einkäufe ankurbelte.

 

Griechenlandkrise erhöht Goldmünzenkauf

 

Mit Spannung wird erwartet, wie weit die Goldmünzen-Käufe diese Woche noch nach oben gehen werden. Dabei liegt der Fokus auf der Griechenland-Krise und deren weiterem Verlauf.

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.