Der Dollar, Goldpreise und Goldminen

Ankauf zu aktuellen Preisen

Der Dollar, Goldpreise und Goldminen

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Lars Richter, Chemnitz
Der Dollar, Goldpreise und Goldminen

Der Dollar, Goldpreise und Goldminen

07/2015 Der US-Dollar steht weiterhin starr und beinahe bewegungslos auf seinem Kurs und bewegt sich charttechnisch weder auffällig nach oben noch nach unten. Die Anleger mutmaßen weiterhin, ob es bereits im September oder erst zum Jahresende zur Leitzinserhöhung durch die Fed kommt. Beinahe seit einem Jahr bereitet Fed-Chefin Janet Nellen die Finanzmärkte auf einschränkende Maßnahme vor.


Der US-Dollar und der Goldpreis


Da sich die Kurse des Goldpreises in Abhängigkeit vom US-Dollar bewegen, verharrt dieser nun ebenfalls auf seinem Standpunkt. Zwar gab es leichte Schwankungen im Zusammenhang mit den Veröffentlichungen der letzten Fed-Sitzung am vergangenen Mittwoch, doch mittlerweile hat sich sein Wert erneut eingependelt. Am Freitagnachmittag lag der am aktivsten gehandelte Future auf Gold bei 1.088,10 Dollar je Feinunze.


Der Goldpreis und die Goldminen


Welche Wirkung bringt der aktuelle Trend auf dem Goldpreismarkt mit sich? Werfen wir einen Blick auf die Goldminenbesitzer. So muss unter anderem auch der Besitzer der kanadischen Goldmine Barrick Gold mit Verlusten leben. Ein ähnliches Kursniveau zeigte sich zuletzt im Herbst 1989.


Die zu ziehenden Konsequenzen liegen klar auf der Hand. Die Goldproduzenten müssen Kosteneinsparungen vornehmen. Durch den Verkauf von Minen und Beteiligungen besteht so für viele Erzeuger zumindest die Chance, die Bilanz wieder ins Gleichgewicht zu bringen.


Erste Erfolge bei Barrick Gold


Bereits im Mai hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass es die Hälfte der Betreibergesellschaft an das chinesische Unternehmen Zijn Mining verkaufen wird. Die Erlössumme beträgt 298 Millionen US-Dollar.  Noch ist der Abschluss der Transaktion offen. Am 23. Juli ergänzte Barrick Gold seine Verkaufsstrategie durch den Vertrieb der Cowal-Mine in Australien für insgesamt 550 Millionen US-Dollar.


Jahresziel von Barrick Gold ist die Senkung der Nettoverschuldung um mindestens 3 Milliarden US-Dollar.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.