Goldabbau: Mensch zahlt hohen Preis

Ankauf zu aktuellen Preisen

Goldabbau: Mensch zahlt hohen Preis

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Sandro Pröschel, Dresden-Löbtau
Goldabbau: Mensch zahlt hohen Preis

Goldabbau: Mensch zahlt hohen Preis

10. November 2013 - Gold ist beliebt. Die weltweite Nachfrage ist hoch. Die stete Suche nach dem gelben Edelmetall hat fatale Folgen. Goldminen zerstören Regenwälder, vertreiben Menschen und ziehen Giftfluten nach sich. Wer gegen den radikalen Goldabbau protestiert, muss fürchten, verfolgt oder gar ermordet zu werden.


Protest gegen Goldmine


 Um gegen eine geplante Goldmine in der Nähe des rumänischen Ortes Rosia Montana zu protestierten, versammelten sich in Rumäniens Städten über 200.000 Bürger zu Demonstrationen im ganzen Land. Sie wandten sich gegen eine Gesetzesvorlage der Regierung, nach der das Edelmetall mit dem umstrittenen Zyanidverfahren gewonnen werden soll.


Widerstand in allen Schichten


>>Zunächst wurden die Proteste vor allem von der gebildeten urbanen Jugend getragen. Dann weiteten sie sich auf die gesamte Bevölkerung aus, einschließlich einer wichtigen Gruppe, die in der post-kommunistischen Geschichte Rumäniens noch nie demonstriert hat – nämlich die Bauern<<, staunte ein Reporter des Nachrichtensenders CNN.


Rücksichtslose Bergbaukonzerne


Der Aufstand der Rumänen gegen den geplanten Goldabbau ist vorläufiger Höhepunkt einer ganzen Reihe von Protestaktionen in vielen Nationen der Erde, in denen sich Einwohner durch die Folgen des Edelmetallabbaus bedroht sehen. Viele multinationale Bergbaukonzerne wittern gute Geschäfte und drängen die Regierungen, ihnen Konzessionen für riesige Minen zu erteilen. Auf die lokale Bevölkerung nehmen sie trotz gegenteiliger Beteuerungen häufig keine Rücksicht.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.