Ankauf zu aktuellen Preisen

Goldpreis erreicht 1.200 US-Dollar

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Kati Brückner, Chemnitz

Goldpreis erreicht 1.200 US-Dollar

01/2017 Der Goldpreis zeigte nach deutlichen Schwankungen nun das Bestreben nach oben und konnte die Marke bei 1.200 US-Dollar je Feinunze erreichen und auch übertreffen. Der Widerstand wird jedoch nicht auf sich warten lassen.

Erste Unterstützung bildet sich



Dass der Goldpreis zur Erholung ansetzt, ist vor allem daraus zu schließen, dass sich im Bereich von 1.190 bis 1.187 US-Dollar je Feinunze eine Unterstützung herausbildet. Ein Tief lag vor Kurzem bei 1.181 US-Dollar je Feinunze.

Hier entstanden Gewinnmitnahmen, die nun zum Kauf anregen. Der Weg nach unten sollte also vorerst verschlossen bleiben. Der Goldpreis zielt nun auf 1.214 bis 1.224 US-Dollar je Feinunze. Weitere Höhen auf dem Erholungskurs können dieses Ziel stützen.

Positiver Wochenverlauf



Die Wochenkerzen, die sich aktuell bilden, sind positiv zu bewerten. Ein Wochenabschluss über 1.200 US-Dollar je Feinunze wird immer wahrscheinlicher und würde den positiven Verlauf des Goldkurses bestätigen.

Kommt es zu einem positiven Abschluss der Woche, ist eine Seitwärtsbewegung in der Folge sehr wahrscheinlich. Der Goldkurs würde dann Kraft für den nächsten Sprung nach oben schöpfen. Der Widerstand an dieser Stelle ist stark, doch ein Fall unter 1.165 US-Dollar je Feinunze ist unwahrscheinlich.

Rücksetzer weiterhin möglich



Auch wenn die Prognosen derzeit positiv ausfallen, ist auch weiterhin mit leichten Rücksetzern in den Tagesverläufen zu rechnen. Eine Pause am Niveau um 1.200 US-Dollar je Feinunze ist sehr wahrscheinlich.

Gewinnmitnahmen und Rücksetzer an der Marke sind kein negatives Zeichen. Allerdings bestätigt jede Aufwärtsbewegung den positiven Verlauf des Kurses. Das weitere Ziel liegt nun bei 1.214 US-Dollar je Feinunze.

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.