Ankauf zu aktuellen Preisen

Goldpreis steigt, Silber entwickelt sich positiv

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Sandro Pröschel, Dresden-Löbtau

Goldpreis steigt, Silber entwickelt sich positiv

07/2016 Es bestanden begründete Hoffnungen am Markt auf eine baldige geldpolitische Lockerung durch die Notenbanken. Die Preise für Gold und Silber sind dadurch nach oben getrieben worden. Silber konnte sogar ein 2-Jahres-Hoch verzeichnen.
 

Edelmetallpreise steigen an


 
Die Feinunze Silber kostet nunmehr 21 US-Dollar. In der letzten Woche lag der Preis noch bei unter 18 US-Dollar. Die steigenden Edelmetallpreise liegen in den Erwartungen an die Notenbanken begründet.

Experten erwarten eine deutliche Lockerung der Geldpolitik. In Hinblick auf den Ausgang des Brexit-Votums können diese Lockerungsmaßnahmen noch in diesem Sommer beschlossen werden und in Kraft treten.
 

Lockere Geldpolitik lässt Edelmetalle glänzen


 
In der Europäischen Zentralbank soll beispielsweise in Erwägung gezogen werden, die Kriterien für das Wertpapierkaufprogramm aufzulockern. Eine solch lockere Geldpolitik sorgt normalerweise für niedrige Zinsen.
 
Zinslose Wertanlagen wie Gold und andere Edelmetalle werden dadurch attraktiver. So konnte der Goldpreis in den vergangenen Tagen bereits deutlich zulegen. Mit 1.357,63 US-Dollar je Feinunze am Montag erreichte der Goldkurs wieder den Stand, den er kurz nach dem Brexit-Votum erreicht hatte.
 

Silber auf der Überholspur


 
Silber entwickelt sich derzeit besser als Gold. Eine starke Nachfrage in den Silber-ETFs treibt den Silberpreis zusätzlich nach oben. Die Bestände der Silber-ETFs lagen zuletzt nur knapp unter Rekordniveau während Gold hier das höchste Niveau seit August 2013 erreichte.
 
Zwar konnte Silber einen solchen Rekord nicht knacken, doch die Entwicklung im Verhältnis zu Gold sieht deutlich besser aus. Die Finanzmärkte erholen sich nach dem Brexit-Schock und Silber ist wieder ein gefragtes Industriemetall.

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.