Griechenland rüstet sich für Euro-Austritt

Ankauf zu aktuellen Preisen

Griechenland rüstet sich für Euro-Austritt

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Annette Jähne, Annaberg Buchholz
Griechenland rüstet sich für Euro-Austritt

Griechenland rüstet sich für Euro-Austritt

28. Mai 2013 - Um sich für den möglichen Austritt aus der Eurozone zu rüsten und ein Mindestmaß an Sicherheit für die neue Währung zu haben, deckt Griechenland sich mit Gold ein. Die Goldbestände der griechischen Zentralbank stiegen den vierten Monat in Folge. Die russische Zentralbank kauft ebenfalls in großen Mengen Gold -  aus Sorge um die lockere Finanzpolitik.


Kriseninsel stockt auf


Weltweit haben Notenbanken den eingebrochenen Goldpreis genutzt, um ihre Währungsreserven zu diversifizieren und die eigenen Goldbestände aufzustocken. Im Falle Griechenlands spielt nicht nur die günstige Kaufgelegenheit eine Rolle: Wesentlich ist die prekäre wirtschaftliche Lage des Landes und der drohene Austritt aus der Eurozone.


Goldreserven für den Ernstfall


Nach Aussagen des Internationalen Währungsfonds (IWF) stiegen die Goldreserven der Zentralbank Griechenlands den vierten Monat in Folge. Sollte es zum Austritt aus der gemeinsamen Währung kommen, würden Investoren und Gläubiger auf Seiten der Zentralbank eine kleine Absicherung sehen.


Drohendes Goldverbot


Unsicher ist indes, ob Griechenland überhaupt weiter Gold kaufen kann. Ein mögliches Goldverbot steigert die Nervosität der Zentralbank.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.