Indien: Aurum wird knapp und teuer

Ankauf zu aktuellen Preisen

Indien: Aurum wird knapp und teuer

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Katja Grosse, Bischofswerda
Indien: Aurum wird knapp und teuer

Indien: Aurum wird knapp und teuer

3. Juli 2013 - Die Importe des gelben Edelmetalls in Indien sind im Juni um ein Erhebliches gesunken. Die indische Regierung bemüht sich weiterhin, die inländische Goldnachfrage zu verringern. Zu diesem Zweck wird Gold mit einem frappanten Aufgeld angeboten.


Verneunfachtes Aufgeld


Viele Landesbanken haben ihre Goldeinfuhren gedrosselt oder ganz eingestellt. Dies führt zu einem Versorgungsengpass auf dem indischen Edelmetallmarkt. Großhändler, die im April und Mai größere Mengen an Gold importiert haben, verkaufen es nun mit einem Aufgeld von bis zu 350 Rupien pro Zehn-Gramm-Barren. Dies entspricht ca. fünf Euro. Zwei Wochen zuvor lag das Aufgeld noch bei 40 Rupien. Die gefallene Rupie verteuert Aurum zusätzlich.


Goldimporte gesunken


Im Juni sanken die indischen Goldeinfuhren von 162 auf 35 bis 40 Tonnen. Seit Monaten versucht die indische Regierung, die Goldnachfrage im Inland einzudämmen. Damit soll das Handelsbilanz-Defizit begrenzt und die Rupie gestärkt werden. Importsteuern wurden zu diesem Zweck angehoben, Banken wurden reglementiert. Die Zentralbank Indiens hat zuletzt den Münzverkauf eingeschränkt.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.