Indien: Hemd aus Gold

Ankauf zu aktuellen Preisen

Indien: Hemd aus Gold

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Petra Kleinert, Meissen
Indien: Hemd aus Gold

Indien: Hemd aus Gold

9. August 2014 - Der indische Textilunternehmer Pankaj Parakh ist verrückt nach Gold. Zu seinem Geburtstag hat der Inder sich etwas Besonderes gegönnt: ein komplettes Hemd aus dem Edelmetall. Doch das hat auch Nachteile.


Vier Kilo schweres Goldhemd


Der Inder Pankaj Parakh hat sich ein vier Kilogramm schweres Hemd aus purem Gold anfertigen lassen. Darin wolle er seinen 45. Geburtstag am Freitag feiern, sagte er der indischen Nachrichtenagentur IANS. Die Menschen in seinem Heimatort Yeola im westindischen Bundesstaat Maharashtra sind einen ähnlichen Anblick bereits gewohnt: Immer wenn Parakh auf die Straße tritt, trägt er mindestens zwei bis drei Kilogramm Goldschmuck am Körper.


Mehr als 150.000 Euro wert


Das Hemd wurde laut IANS von 20 Goldschmieden in der Finanzmetropole Mumbai hergestellt. Vier Monate brauchten sie demnach, um das 18 bis 22 Karat feine Gold zu verweben. Am Mittwoch holte Parakh es ab - und ging darin gleich für eine Opfergabe zum Tempel. Vier Leibwächter begleiteten Parakh dabei. Obwohl das mehr als 150.000 Euro teure Hemd, inklusive Kragen und sieben Knöpfen, komplett aus Gold besteht, ist es flexibel. Eine dünne Stoffschicht schützt die Haut innen vor Abschürfungen.


Gold: Statussymbol in Indien


Gold ist ein wichtiges Statussymbol in Indien. Schätzungen zufolge befinden sich landesweit etwa 20.000 Tonnen Gold in Privatbesitz. Es soll schon reiche Unternehmer gegeben haben, die sogar ihre Toiletten in Gold fertigen ließen. Das Edelmetall wird der Hindu-Göttin Lakshmi zugerechnet, gilt als Glücksbringer und darf bei keiner Hochzeit als Geschenk fehlen.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.