Lage in Syrien entscheidet über Gold

Ankauf zu aktuellen Preisen

Lage in Syrien entscheidet über Gold

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Renate Kuhn, Dresden
Lage in Syrien entscheidet über Gold

Lage in Syrien entscheidet über Gold

5. September 2013 - Werden die USA in Syrien militärisch eingreifen? Und wenn ja, in welchem Ausmaß und mit welcher Konsequenz? Diese Frage geht dieser Tage um die Welt und auch an den Märkten wird sie heiß diskutiert. Sollte es zu einem US-amerikanischen Militärschlag kommen, könnte dies den Goldpreis stärken.


Gold fällt unter 1400-USD-Marke


Eine Feinunze des gelben Edelmetalls kostet derzeit 1.382,65 US-Dollar. Die positiven Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten haben den Goldpreis in den letzten Handelstagen geschwächt. Auch der Silberpreis gab infolge der Bekanntgabe der Daten nach.

 

 

 

 

 

Fokus auf Syrien


Der Rutsch unter die psychologisch und charttechnisch wichtige Marke von 1400 US-Dollar führte am Mittwoch zu einem erhöhten Verkaufsdruck. Investoren blicken gespannt auf die Lage in Syrien. Nach Meinung einiger Edelmetallexperten könnte der Goldpreis infolge eines militärischen Eingreifens in Syrien seitens der USA um ca. 20 US-Dollar steigen.


Geldpolitik der Fed


Mit Spannung erwartet werden überdies die US-Arbeitsmarktdaten, die am Freitag bekannt gegeben werden. Anleger hoffen auf Hinweise darauf, wie sich die Geldpolitik der US-Notenbank Fed in Zukunft gestalten wird.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.