Ankauf zu aktuellen Preisen

Nur ein Fehlausbruch im Gold?

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Tom Renner, Kamenz

Nur ein Fehlausbruch im Gold?

10/2016 Nachdem der Goldkurs kurzfristig nach oben ging, fiel er auch schnell wieder. Leider fehlten die Anschlusskäufe, die den Kurs unterstützt hätten. Nachdem der US-Dollar Stärke zeigte und der Euro schwächelte, fiel Gold nun erneut zurück.
 

Aufwärtstrend nur kurzfristig


 
Der Goldkurs ging kurzfristig nach oben, doch der Aufwärtstrend wurde gebrochen, nachdem die Unterstützung bei 1.265 US-Dollar fiel. Nun wallen zahlreiche negative Szenarien auf, die mit einem Absturz des Goldkurses enden.
 
So sieht der Ausbruch nach oben und der Abfall kurz danach wie eine Bullenfalle aus. Der Fehlausbruch legt nahe, dass bei einem Fall unter 1.260 US-Dollar je Feinunze die Kurse weiter nachgeben werden.
 

Fehlender Verkaufsdruck lässt hoffen


 
Zur Zeit fehlt trotz des abfallendes Kurses der Verkaufsdruck. Das lässt Hoffnung aufkeimen, dass sich der Goldpreis doch noch stabilisieren wird. Pendelt er um die Marke von 1.265 US-Dollar je Feinunze, kann sich der Preis noch stabilisieren.
 
Die jüngsten Tageskerzen stützen den Kurs ebenfalls. Entspannt wäre die Lage, wenn der Goldpreis bei 1.268 US-Dollar je Feinunze wieder einsteigt. Dann kann ein neuerlicher Anlauf in Richtung 1.273 US-Dollar in Angriff genommen werden.
 

Enttäuschung ebenfalls möglich


 
Der Goldpreis sucht wieder nach der richtigen Richtung. Fällt der Preis auf 1.260 US-Dollar je Feinunze würde die Goldbullen enttäuschen. Hier sind weitere Gewinnmitnahmen und Verkäufe vorprogrammiert. Dann wird der Preis Richtung 1.255 US-Dollar gehen.
 
Einen Dämpfer erhielten die Goldbullen bereits als Gold die Erholung nicht fortsetzen konnte. Eine Gegenbewegung ist zur Zeit noch äußerst instabil. Widerstände bei 1.273 und bei 1.275 US-Dollar konnten nicht geknackt werden.

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.