Positive Goldpreisprognosen

Ankauf zu aktuellen Preisen

Positive Goldpreisprognosen

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Werner Hartung, Dippoldiswalde
Positive Goldpreisprognosen

Positive Goldpreisprognosen

27. Juni 2014 - Noch tendiert der Goldpreis bei gut 1.300 Dollar je Feinunze seitwärts. Doch Gold-Experte Ronald Stöferle von der Incrementum AG hat für alle Gold-Bullen Trost parat. In seinem neuen Jahresreport bezeichnet er das fundamentale Argument für Gold als überzeugender denn je.


Stöferle pro Aurum


Der Goldpreis hat mit Gewinnen im Juni zwar ein Lebenszeichen gesendet, ganz beendet ist der zuletzt gültige Seitwärtstrend damit aber noch nicht. Mit Ronald-Peter Stöferle ist sich ein langjähriger Fürsprecher der Gold-Hausse aber sicher, dass es mit dem Goldpreis weiter aufwärts gehen wird. In der eben erschienenen achte Ausgabe des von ihm geschriebenen Reports >>In Gold we trust<< führt er in Zusammenarbeit mit Mark Valek auf 97 Seiten ausführlich aus, was ihn nach wie vor an seine Prognose eines Goldpreises von 2.300 Dollar je Feinunze glauben lässt.

 

 

Expansive Fiskalpolitik


Als wesentlichen fundamentale Grund, warum er die positive Grundeinschätzung hinsichtlich Gold nach wie vor nicht überdenkt, führt Stöferle die weiterhin bestehende Kombination aus extrem expansiver Fiskal- und Geldpolitik an. Nur wenn sich das wie im Jahr 1980 signifikant ändern sollte, könnte das grundsätzlich positive Umfeld für Gold in Frage gestellt werden. Doch aus seiner Sicht weist aktuell nicht viel in diese Richtung.


Realzinsen


Auffällig ist auch das relativ enge Zusammenspiel zwischen dem Goldpreis und den Realzinsen. Um eine langfristig negative Goldpreisentwicklung zu bewirken, müsste das erfahrungsgemäß mit steigenden oder konstant positiven Realzinsen einhergehen. Aufgrund der mittlerweile erreichten Schuldenniveaus sei dies aber nur schwer vorstellbar.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.