Ankauf zu aktuellen Preisen

Riesiger Diamantenfund in Botswana

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Annette Jähne, Annaberg Buchholz

Riesiger Diamantenfund in Botswana

12/2015 In Botswana wurde der bisher zweitgrößte Diamant der Welt gefunden. Ein kanadischer Diamantenproduzent hat den wertvollen Edelstein in Südafrika entdeckt. Nur sehr selten werden so große Diamanten in einem Stück gefunden.

So groß wie ein Tennisball



Mit einem Gewicht von ungefähr 1111 Karat ist der glänzende Stein in etwa so groß wie ein Tennisball. Die Firma Lucara Diamond gab diese Information über ihren Fund im November bekannt.

Mit diesem Gewicht und dieser Größe ist dieser Edelstein der größte Diamant, der seit 100 Jahren gefunden wurde. Der bislang größte Diamant wurde im Jahr 1905 entdeckt. Man fand ihn ebenfalls in Südafrika in Cullinan bei Pretoria.

Der Diamant bleibt nicht in einem Stück



Der größte Diamant aus dem Jahr 1905 wurde damals zerteilt und ist seither ein wertvoller Teil der britischen Kronjuwelen. Am Stück wog er 3106 Karat. Auch der jüngste Fund des 1111 Karat schweren Diamanten wird wahrscheinlich zerteilt.

In 200 Karat schweren Stücken wird der große Diamant weiterverkauft und verarbeitet. Dieses Vorgehen könnte seinen Gesamtwert noch weiter steigern, denn ein kleinerer Diamant ist deutlich besser an Schmuckmanufakturen und weitere Händler zu verkaufen.

Schwer einschätzbar



Der genaue Wert des großen Edelsteins ist nur sehr schwer zu schätzen. Die Größe des Steins ist selten, was eine genaue Feststellung des Werts schwer macht. Schliff, Farbe und Einzigartigkeit des Steins spielen dabei ebenfalls eine Rolle.

Ein anderer Diamant mit etwa 500 Karat brachte bei einer Versteigerung bereits 35 Millionen US-Dollar. Ob ein mehr als doppelt so großer Stein auch das doppelte Wert ist, lässt sich letztlich nur an der Höhe des letzten Gebots herausfinden.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.