Rücktransport des Goldschatzes aus New York

Ankauf zu aktuellen Preisen

Rücktransport des Goldschatzes aus NY

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Sven Neuber, Radeburg
Rücktransport des Goldschatzes aus New York

Rücktransport des Goldschatzes aus NY

11. Juli 2014 - Noch lagert ein Großteil der deutschen Goldreserven im Ausland. Die Bundesbank hat jedoch damit begonnen, einen Teil der Barren zurückzuholen. >>Wir liegen im Zeitplan<<, sagt Bundesbank-Vorstand Thiel.


Zwei Drittel des Goldes im Ausland


Viele Deutsche sähen den Goldschatz der Bundesbank lieber in der Heimat als in fremdländischen Tresoren. Die Notenbank hat auf die Kritik reagiert und holt schrittweise Tausende Barren aus den USA und Frankreich nach Deutschland. Deutschland besitzt nach der US-Notenbank Fed den zweitgrößten Goldschatz der Welt. Doch als Relikt aus Zeiten des Kalten Krieges lagern fast zwei Drittel des Edelmetalls im Ausland.

 

 

 

 


Rückführung bis 2020


Spätestens 2020 soll mehr als die Hälfte der zuletzt 3387 Tonnen deutschen Goldes im Gesamtwert von aktuell 102,1 Milliarden Euro in den Tresoren der Bundesbank lagern. Ende 2013 war in den Kellern in Frankfurt nicht einmal jeder dritte der Goldbarren gestapelt.


30 bis 50 Tonnen aus New York


Auch wenn die Verlagerung schleppend begann und 2013 nur 37 der insgesamt geplanten 674 Tonnen Goldaus Paris und New York nach Frankfurt überführt wurden - Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele bleibt optimistisch: >>Wir liegen voll im Plan und werden den Zeitplan einhalten können.<< Nach früheren Angaben sollen in diesem Jahr 30 bis 50 Tonnen Gold aus New York und 50 Tonnen aus Paris nach Frankfurt gebracht werden.


Die Uhren-News werden Ihnen präsentiert von Uhren Ankauf 24.