Ankauf zu aktuellen Preisen

Startschuss für die Rally auf Gold lässt auf sich warten

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Katharina Seiler, Hoyerswerda

Startschuss für die Rally auf Gold lässt auf sich warten

03/2016 War die bisherige Rally auf Gold ein Frühstart? Vorerst gerät die Rally auf Gold und Goldaktien ins Stocken. Weder Gold noch Goldaktien konnten in den letzten Tagen neue Impulse setzen.
 

Wichtige Widerstände bestehen noch


 
Das Hindernis des Goldpreises bei 1.300 US-Dollar je Feinunze bleibt unangetastet. Der Schritt über diesen Widerstand wäre jedoch wichtig gewesen, um neue Kaufsignale zu setzen. So geht die Nachfrage nun wieder leicht zurück.
 
Auch der Arca Gold Bugs Index konnte den Widerstand bei 185 Punkten nicht überwinden. Gold und Goldaktien sind an wichtigen Marken gescheitert. Wahrscheinlich setzt nun die Korrektur ein und der Markt atmet durch.
 

Über Umwege ans Ziel


 
Der Weg zum Ziel führt nicht immer über den direkten Weg. Die nun einsetzende Konsolidierung lässt dem Markt Luft zum Atmen und ist eine wichtige Station, bevor der Weg über die nächsten Hindernisse weitergehen kann.
 
Der Umweg über eine Konsolidierung ist wichtig und sorgt dafür, dass der Goldpreis nicht in einer Blase aufgeht, die mit einem Knall zu platzen droht. Die Chance auf einen weiteren Anstieg des Goldpreises ist noch immer gegeben.
 

Lage ist stabil


 
Ende des letzten Jahres war die Lage um Gold und Goldaktien sehr fragil. Nun ist sie stabiler. Der Goldsektor an Stärke gewonnen und ist robuster geworden. Die aktuelle Korrektur könnte ihn noch unterstützen.
 
Die Goldproduzenten haben in den letzten Wochen verstärkt die Grundlagen für eine Trendwende geschaffen. Diese wird in naher Zukunft vollzogen. Die besten Produzentenaktien und der Goldpreis werden davon profitieren.
 
 Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.