Ankauf zu aktuellen Preisen

Warum Gold und Silber nur noch aufwärts streben

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Sven Neuber, Radeburg

Warum Gold und Silber nur noch aufwärts streben

07/2016 Das Handelsgeschehen in den letzten Tagen könnte an dramaturgischer Inszenierung kaum überboten werden. Vor der Sitzung der US-Notenbank verschärfte sich die Konsolidierung bei Gold und Silber noch einmal spürbar.
 

Unterstützungen hielten stand


 
Kurz vor der Sitzung lief Gold sogar Gefahr, unter die Unterstützung bei 1.320 US-Dollar zu fallen. Silber musste um die Unterstützung bei 19,2 US-Dollar bangen. Doch beide Bereiche hielten stand und konnten den Aufwärtstrend bestätigen.
 
Kaum stand das Ergebnis der FED-Sitzung fest, begann die Aufwärtsdynamik wieder Schub zu bekommen. Die Schwäche war also eine absolute Kaufchance. Wer diese nicht genutzt hat, wird sich nun sicherlich ärgern. Doch die nächste Chance kommt bestimmt.
 

Gold und Silber sind stark und robust


 
Das gelbe und das weiße Edelmetall zeigen sich mit einer enormen Stärke und Robustheit. In den zurückliegenden Jahren der Korrektur ließen sie diese stark vermissen. Auch die Produzentenaktien sind sehr stark und profitieren von dem Umschwung im Edelmetallsektor.
 
In der laufenden Aufwärtsbewegung gab es bereits zahlreiche Rücksetzer und diese sind auch weiterhin zu erwarten. Jeder einzelne ist eine Kaufchance, denn die Reaktionen des Marktes auf die Konsolidierungen waren bisher immer gelassen und damit richtig.
 

Gold und Silber werden weiter getrieben


 
Die Antriebsfaktoren für Gold und Silber, die seit Beginn des Jahres den Aufwärtstrend bestimmen, sind noch immer aktiv. Meinungsfeste und weitsichtige Investoren steigen weiterhin in den Edelmetallmarkt ein.
 
Die Entscheidungen der Notenbanken sind immer wieder Grund für eine Aufwärtsbewegung. Die US-Notenbank verschiebt die Zinswende weiterhin und die japanische Notenbank hat jüngst eine Lockerung der Geldpolitik beschlossen. Dies und weitere Faktoren treiben die Preise für Gold und Silber nach oben.

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.