Tiffany & Co.

Ankauf zu aktuellen Preisen

Tiffany & Co.

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Lutz Polster, Coswig
Tiffany & Co.

Tiffany & Co.

Die Firma Tiffany & Co. ist eine weltbekannte Marke aus den USA. Das Schmuckunternehmen wurde im Jahre 1837, genauer am 18. September, von dem amerikanischen Juwelier Charles Lewis Tiffany (* 15. Februar 1812 in Killingly, Connecticut; † 18. Februar 1902 in New York) und John B. Young in der Stadt New York gegründet und ist heute nicht nur weltbekannt sondern auch weltweit mit zahlreichen Filialen vertreten.

Das erste New Yorker Geschäft wurde am Broadway 259 eröffnet und präsentierte sich mit einer für damalige Zeiten ungewöhnliche und auch revolutionäre Geschäftspraktik: keiner der Preise, die für die hochwertigen Waren ausgeschrieben waren, waren verhandelbar. Demnach war die Kundschaft neben gut betuchten Kunden auch aus Monarchen zusammengesetzt. So verkaufte Charles Lewis Tiffany, der seit 1853 die Kontrolle über das Unternehmen hatte, unter anderem seine Waren auch an den kaiserlichen Hof in der Stadt Wien.

Die New Yorker Filiale an der Fifth Avenue/ Ecke 57th Street gehört heute zu den beliebten Attraktionen zahlreicher Touristen aus aller Welt. Die liegt nicht zuletzt an dem berühmten und sehenswerten Film „Frühstück bei Tiffany“, in dem Audrey Hepburn (* 4. Mai 1929 in Belgien; † 20. Januar 1993 in der Schweiz) eine Hauptrolle spielte. Sehenswert ist auch das frühere Gebäude der Firma, welches Tiffany and Company Building heißt und an der 38th Street steht. Der denkmalgeschützte Komplex ist unter der Nummer 78001886 im National Register of Historic Places als historisches Denkmal gelistet.

Wie bereits erwähnt gibt er weltweit Tiffany Filialen. In Deutschland sind diese in den Städten München, Berlin, Düsseldorf und Hamburg zu finden. Die österreichische Niederlassung ist in Wien, die Schweizer Niederlassung in Zürich zu finden.

Was viele Menschen gar nicht wissen ist, dass das Schmuckunternehmen Tiffany & Co. auch die „Vince-Lombardi-Trophy“ fertigt, welche bei dem berühmtesten amerikanischen Sportevent – dem Superbowl – an den Sieger übergeben wird. Der Pokal wiegt 3,5 Kilogramm, ist 55 cm hoch, etwa 25.000 Dollar wert und stellt einen Football in originaler Größe dar.