Arbeitslosenrate sinkt, Goldpreis steigt

Ankauf zu aktuellen Preisen

Arbeitslosenrate sinkt, Goldpreis steigt

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Werner Hartung, Dippoldiswalde
Arbeitslosenrate sinkt, Goldpreis steigt

Arbeitslosenrate sinkt, Goldpreis steigt

9. Januar 2015 -  Bis Freitag präsentierte sich der Goldpreis mit erholter Tendenz. Die am Nachmittag vorgelegten US-Arbeitsmarktdaten fielen etwas besser als erwartet aus.


Warum ist der Goldpreis gestiegen?


Im Dezember sank die Arbeitslosenrate von 5,8 auf 5,6 Prozent und die Zahl neu geschaffener Stellen reduzierte sich von 321.000 auf 252.000. Der Goldpreis befindet sich nun auf gutem Weg nach drei Wochenverlusten in Folge wieder einen Gewinn zu verbuchen. Die Griechenland-Krise und eine robuste Nachfrage aus China verhelfen dem gelben Edelmetall trotz starker Aktienmärkte und teurem Dollar zu verstärktem Glanz.


Optimismus unter Spekulanten


An der Shanghai Gold Exchange lagen die heutigen Umsätze mit 27.755 kg mehr als 90 Prozent über dem in der Vorwoche registrierten durchschnittlichen Tagesumsatz. Am Abend steht noch der wöchentliche Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC zur Bekanntgabe an. Die Chance auf einen erneut gestiegenen Optimismus unter den spekulativen Marktakteuren ist relativ ausgeprägt.


Gold: Freundliche Notierungen


Am Freitagnachmittag präsentierte sich der Goldpreis mit freundlichen Notierungen. Bis gegen 15.00 Uhr (MEZ) verteuerte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Februar) um 6,10 auf 1.214,60 Dollar pro Feinunze.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.