Aurum: Indien erhöht Importsteuer

Ankauf zu aktuellen Preisen

Aurum: Indien erhöht Importsteuer

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Kerstin Zeischa, Döbeln
Aurum: Indien erhöht Importsteuer

Aurum: Indien erhöht Importsteuer

19. September 2013 - Die indische Regierung veranlasste jüngst Importbeschränkungen für Gold. DIe Nachfrage nach dem gelben Edelmetall lässt indes nicht nach. Nun hat die indische Zentralbank die Einfuhrsteuer für Gold um 50 Prozent erhöht. ­­


Erhöhung von 10 auf 15 Prozent


Für Goldschmuck wird in Indien künftig eine Importsteuer in Höhe von 15 Prozent fällig, bislang waren es zehn Prozent. Die Steuererhöhung ist ein weiterer Schritt, die heimische Goldnachfrage, die wegen des derzeit geringen Goldpreises nach wie vor hoch ist, einzudämmen.

 

 

 

 


Kontrolle der Devisen


Die Goldzuflüsse sollen gestoppt werden, um massive Kapitalabflüsse zu verhindern. Bei in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befindlichen Volkswirtschaften ist dies ein häufig zu beobachtendes Phänomen. Die Kontrolle von Goldzuflüssen ist zugleich eine Devisenkontrolle. Versucht wird, Währungsschwanken zu vermeiden.


Ziel: Goldzuflüsse senken


Nachdem die bisherigen Maßnahmen der indischen Regierung ihre gewünschte Wirkung verfehlten, versucht man nun, mit einer erneuten Erhöhung der Importsteuer die Goldkäufe der indischen Bevölkerung zu schmälern.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.