Aurum: Schlechtester Stand seit 1997

Ankauf zu aktuellen Preisen

Aurum: Schlechtester Stand seit 1997

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Gerd Hänsel, Pirna
Aurum: Schlechtester Stand seit 1997

Aurum: Schlechtester Stand seit 1997

31. Oktober 2013 - Nach dem Preissturz von Gold im April dieses Jahres sagen viele unabhängige Geldmanager das Ende der zwölf Jahre währenden Goldpreis-Rallye voraus. Seit Monaten sinkt und steigt der Goldpreis, oft ohne sichtbare Ursachen. Goldpreispessimisten prophezeien, dass dieses Jahr für Gold das schlechteste seit 1997 werden könnte.

 

Bürger vertrauen Gold

 

Ca. ein Drittel der deutschen Bundesbürger sehen in Gold die am meistenGewinn bringende Anlageform. Auf Drei-Jahres-Sicht trauen sie Gold eine bessere Entwicklung zu als alle anderen Investments. Akten, Festgeld und Anleihen schlugen in einer Umfrage wesentlich schlechter ab.

 

 

 

 

 

 

Gold 20 Prozent im Minus

 

Wirft man einen Blick auf die Preisentwicklung von Gold seit Beginn des Jahres, ist Gold derzeit indes weit davon entfernt, zur lukrativsten Geldanlage zu avancieren. Ende Oktober liegt der Preis des gelben Edelmetalls um rund 20 Prozent im Minus. Aktien haben unterdessen um 18 Prozent zugelegt. Eine Feinunze kostet derzeit ca. 1300 USD.

 

Zenit überschritten?

 

Wenn der Goldpreis nicht zum Jahresende noch an Fahrt gewinnt. steuert er auf das schlechteste Jahr seit 1997 zu. Vermögensverwalter sind gespaltener Meinung, wenn man sie befragt, wie es um Aurum als Krisenwährung steht. Für viele Edelmetallbeobachter ist der Fall klar: Gold hat seinen Zenit überschritten.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.