Ankauf zu aktuellen Preisen

Gold springt im Dreieck

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Sandra Weiler, Berlin

Gold springt im Dreieck

11/2015 Im Moment sind die Anleger sich sehr unsicher, wie es weitergehen wird. Der Goldpreis spiegelt dies mit schnellen Kurswechseln wider. Die Stundenkerzen bilden immer wieder Dreiecke. Auf Aufwärtsbewegungen folgen immer wieder spontane Gefälle.
 

Goldpreis schwankt stark


 
Die Nachfrage bestimmt den Preis. Schwankt die Nachfrage, hat das Auswirkungen auf den Preis. Viele Anleger haben Gold den Rücken gekehrt und vertrauen nun auf die Notenbank und eine kommende Zinswende.
 
Viele private Anleger vertrauen jedoch weiterhin auf das gelbe Edelmetall. Vor allem Barren und Münzen sind sehr beliebt. Die Zuwendung von Privatanlegern und das Abwenden der Investoren sorgen für Turbulenzen beim Goldpreis.
 

Gold sinkt langfristig


 
Doch trotz des Vertrauens der privaten Anleger fällt das Gold langfristig weiterhin. Goldfans wurden enttäuscht, denn sie erwarteten wegen lockerer Geldpolitik und hoher Verschuldung eine hohe Inflation.
 
Diese ist nicht eingetreten. Im Gegenteil. Der Dollar wird stärker. Eine Deflation ist sogar möglich. Auch die Aktienmärkte erholten sich. Man spricht von einem Boom, also wenden sich die Anleger den Aktien zu.
 

Goldbesitzer müssen geduldig sein


 
Eine Analyse der Entwicklung des Goldpreises in den letzten Jahren ergibt keine gute Aussicht für das Gold. Analysten stellen die Aussicht auf ein weiteres dürres Jahr. Darum müssen Goldbesitzer große Geduld beweisen.
 
Die erwartete Zinserhöhung und der Aufschwung des Dollars setzen die Zukunft des Goldes in kein gutes Licht. Doch wer sich in Geduld übt und langfristig plant, könnte beim nächsten Aufschwung des Goldes Erfolg haben.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.