Ankauf zu aktuellen Preisen

Gold steht vor wichtigen Widerständen

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Gerd Hänsel, Pirna

Gold steht vor wichtigen Widerständen

01/2017 Der US-Dollar schwächelt und der Edelmetallsektor konnte daran wachsen. Bereits vor dem Jahreswechsel zeichnete sich die Erholung des Goldsektors ab. Dieser geht in Moment kraftvoll nach oben und schürt Hoffnungen.

Entwicklung gegen alle Erwartungen



Kurz vor dem Jahreswechsel war die Stimmung im Goldsektor eher schlecht. Die allgemeine Erwartung sprach eher gegen eine Erholung im Edelmetallsektor. Die Situation ähnelt jener, wie sie bereits zum Jahreswechsel 2015/2016 der Fall war.

Bis heute sind diese Parallelen noch immer vorhanden. Der Goldsektor macht sich bereit, erneut eine Rally loszutreten. Aktuell steht der Goldpreis vor dem Widerstand im Bereich von 1.200 bis 1.220 US-Dollar je Feinunze.

Trump könnte Erholung stützen



Trump könnte eine nachaltige Erholung im Goldsektor auslösen. In dieser Woche lud er zur Pressekonferenz. Die Finanzmärkte erhofften sich Klarheit über die Steuer- und Wirtschaftspolitik des neuen Präsidenten.

Doch die erhofften konkreten Antworten blieben leider aus. Stattdessen gab der neue Präsident Anzeichen darauf, die US-Wirtschaft abzuschotten. Die Erwartungen wurden enttäuscht, was dem Goldpreis Luft nach oben gibt.

US-Dollar reagierte eindeutig



Der US-Dollar zeigte eine sehr eindeutige Reaktion auf die erste Pressekonferenz des neuen Präsidenten. Vor der Konferenz hatte der US-Dollar Kraft für einen neuen Aufschwung gesammelt und konnte gegen den Euro und dem Yen zulegen.

Während der Pressekonferenz sackte der Dollar jedoch in sich zusammen. In dieser Woche wird sich zeigen, ob Trump mit seiner Pressekonferenz den Startschuss für ein Comeback des Goldes gegeben hat.

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.