Ankauf zu aktuellen Preisen

Gold und Silber haben gute Aussichten

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Saskia Reichelt, Leipzig

Gold und Silber haben gute Aussichten

08/2016 Der Goldkurs macht derzeit nur wenig Versprechungen, doch in einer solchen Marktphase werden die meisten Anleger eher schläfrig. Erst, wenn wieder Bewegung in den Kurs kommt, werden die Investoren aktiv, doch dann ist es oft bereits zu spät.
 

Ein Erwachen aus der Lethargie ist nah


 
Derzeit schlafen nicht nur die Anleger, sondern auch die Edelmetalle. Sie ruhen sich in einer Korrektur aus. Ein direkter Anstieg wäre nun sehr willkommen, denn dieser würde Gold aus der Korrekturzone holen, die sich über einen Bereich von 50 US-Dollar erstreckt.
 
In dieser Phase ist es nun wichtig, Ruhe zu bewahren und abzuwarten. Bevor der Aufwärtstrieb nicht wirkt, wären alle Trades nutzlos verschossenes Pulver. Die Edelmetalle können schnell aus ihrer Lethargie erwachen. Dann sollten die Anleger bereit sein.
 

Permanente Anwesenheit ist nicht nötig


 
Wenn der Markt ruhig ist, ist es durchaus angemessen, sich als Anleger zurück zu ziehen. Eine dauerhafte Anwesenheit am Markt ist gar nicht nötig. Eine beobachtende Haltung ist oft vernünftiger, um im richtigen Zeitpunkt wieder in den Markt einzusteigen.
 
Das Verhältnis von Chancen und Risiken muss stimmen, sonst rechtfertigen sich die Investitionen nicht. Werden die übergeordneten Trendwechsel erkannt und richtig genutzt, kann meist mehr Gewinn erzielt werden.
 

Auch Silber korrigiert weiter


 
Silber steht ebenso wie Gold derzeit in einer Korrekturphase. Der erneute Absprung nach oben wird noch erwartet. Das Überwinden der Marke bei 20,46 US-Dollar je Feinunze ist hier ein wichtiges Signal.
 
Auch für Silber gilt es, Ruhe zu bewahren und zu beobachten, um den richtigen Punkt für den Wiedereinstieg zu finden. So können maximale Gewinne erzielt werden und die Korrektur kann ihre beruhigende Wirkung voll entfalten.

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.