Jim Rogers: Trübe Aussichten für Aurum

Ankauf zu aktuellen Preisen

Jim Rogers: Trübe Aussichten für Aurum

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Hannes Richter, Freital
Jim Rogers: Trübe Aussichten für Aurum

Jim Rogers: Trübe Aussichten für Aurum

2. Mai 2013 - Der sich seit Beginn des Jahres äußerst volatil verhaltende Goldpreis gibt Rohstoffanalysten Rätsel auf. Die Prophezeiungen zum Goldpreis sind recht verschieden. Star-Investor Jim Rogers hält einen weiteren Preisverfall für wahrscheinlich.


Indien beschränkt Importe


Rohstoffexperte Jim Rogers konstatiert gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung trübe Aussichten, den Goldpreis betreffend. Grund seien die geplanten Import-Beschränkungen für Gold seitens der indischen Regierung.


Preisprognose: 1200 Dollar


Rogers hält ein Preisniveau von 1200 US-Dollar je Feinunze Gold für durchaus vorstellbar. Derzeit liegt der Goldpreis bei 1471,15 $/oz. Seit Oktober letzten Jahres ist der Goldpreis um zehn Prozent gefallen. Allein im Februar lag der Preisverfall bei fünf Prozent. Viele Investoren haben sich bereits von Gold abgewandt, die Gold-ETFs verzeichneten in den letzten Wochen hohe Abflüsse.


Aurum weiterhin krisentauglich


Rogers, ehemaliger Partner von Star-Investor George Soros, hält trotz ernüchternder Aussichten an Aurum fest. Auch in Zukunft sei das gelbe Edelmetall als Krisenwährung und Inflationsschutz unverzichtbar. Die Inflation sei, so Rogers wesentlich höher, als landläufig angenommen wird.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.