Palladium: Gewinner unter den Edelmetallen

Ankauf zu aktuellen Preisen

Palladium: Gewinner unter den Edelmetallen

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Andre Breuer, Zwickau
Palladium: Gewinner unter den Edelmetallen

Palladium: Gewinner unter den Edelmetallen

28. Februar 2013 – In den vergangenen Wochen hat der Goldpreis überraschend stark nachgelassen. Dafür ist ein anderes Edelmetall in den Fokus der Nachfrage gerückt: Palladium. Das einst wenig beachtete Edelmetalle wird knapp und teuer.

 

Preis nahezu vervierfacht

 

Vor drei Jahren lag der Palladiumpreis je Feinunze bei ca. 200 US-Dollar. Heute kostet eine Feinunze 747 US-Dollar. Seit Mitte letzen Jahres hat der Preis um rund 150 US-Dollar zugelegt. Damit hat sich Palladium im letzten halben Jahr im Vergleich zu Gold, Silber und Platin am positivsten entwickelt.

 

Nachfrage steigt, Angebot sinkt

 

Vor allem die jüngste Streikwelle in den Bergwerken Südafrikas führte dazu, dass ca. zwölf Prozent weniger Palladium auf den Edelmetall-Markt gelangte. Angesichts drohender Schließungen von zwei großen Minen dürften sich die Produktionskapazitäten abermals verringern.

 

Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach Palladium, das für Autokatalysatoren benötigt vor allem in China und den USA benötigt wird. Analysten zufolge wird der Preis auf 950 Dollar klettern.

 

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.