Platinpreis auf Mehrjahrestief

Ankauf zu aktuellen Preisen

Platinpreis auf Mehrjahrestief

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Hanna Siebert, Pulsnitz
Platinpreis auf Mehrjahrestief

Platinpreis auf Mehrjahrestief

07/2015 Seit Anfang Juli fällt der Platinpreis unaufhörlich. Inzwischen befindet er sich mit 1.076 US-Dollar auf dem tiefsten Stand seit 6 Jahren. Als vorrangiger Grund für das Absacken des Platinpreises werden vor allem spekulativ handelnde Investoren genannt. Hinzu kommt, dass auch die Preise für Gold, Silber und Palladium sowie Industriemetalle sinken. Da verwundert es nicht, dass auch Platin an Wert verliert.

 

Abwärtstrend nicht zu stoppen

 

Kurzfristig wird sich der Platinpreis wahrscheinlich nicht erholen. Dies eröffnet vor allem risikobereiten Anlegern gute Chancen. Denn langfristig wird sich der Preis mit Sicherheit wieder erholen. Platin wird hauptsächlich in Katalysatoren für Dieselfahrzeuge verwendet, an zweiter Stelle steht die Schmuckbranche. Beides Branchen, in denen die Nachfrage nach Platin konstant wächst. Zumal sich die Automobilbranche in Europa gerade im letzten Jahr gut erholt hat und die Produktion wieder anzieht.

Da in den Abbaugebieten in Südafrika momentan eine gute Arbeitssituation herrscht, wird erwartet, dass es demnächst zu einem Überangebot an Platin auf dem Weltmarkt kommen wird. Dies hätte zur Folge, dass der Platinpreis zunächst weiter sinkt.

 

Chance oder Risiko für Anleger?

 

Da der Preis für Platin weiter sinken wird, ist der Einstieg in Platin derzeit noch nicht günstig. Erwartet werden Preise unter 1.000 US-Dollar. Denn momentan deutet alles darauf hin, dass der Platinpreis weiter fallen wird.

Für risikobereite Anleger, die zum richtigen Moment in Platin investieren, bieten sich damit jedoch Chancen auf eine gute Rendite.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.