Silber droht Preisrutsch

Ankauf zu aktuellen Preisen

Silber droht Preisrutsch

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Klaus Franzner, Heidenau
Silber droht Preisrutsch

Silber droht Preisrutsch

19. Mai 2013 - Nach den Verlusten in den letzten Handelstagen nähert sich Silber einer sowohl charttechnisch als auch psychologisch wichtigen Marke. Von einem Fünf-Jahres-Tief ist das weiße Edelmetall nicht mehr weit entfernt.


Auf und Ab


Die Aufwärtsbewegung nach den massiven Preiseinbrüchen bei Edelmetallen war nur von kurzer Dauer: Zu Beginn der Woche setzte sich abermals eine Abwärtsbewegung in Gang, die sich bis zum Wochenschluss durchsetzte. Insbesondere Silber ist davon betroffen.


Preisverfall um knapp 30 Prozent


Binnen dreier Handelstage ist der Preis für eine Unze Silber von 24 auf 22 US-Dollar gefallen. Seit Beginn des Jahres sind die Notierungen um 27 Prozent gefallen. Damit ist Silber der größte Verlierer unter den Edelmetallen.


Meinungen gehen auseinander


Manchen Analysten zufolge droht Silber ein weiterer Einbruch; eine Unze könnte dann 19,50 US-Dollar kosten, dies entspräche dem Kurshoch aus dem Jahr 2008. Andere wiederum sagen für das Jahresende einen Preisanstieg von bis zu 33 US-Dollar pro Unze voraus. Dies entspräche einer Verteuerung von 50 Prozent. Derart gestärkt werden könnte der Silberpreis durch industrielle Nachfrage aus China.


Die Silber-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.