Silber für Solar-Branche immens wichtig

Ankauf zu aktuellen Preisen

Silber für Solar-Branche immens wichtig

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Andre Breuer, Zwickau
Silber für Solar-Branche immens wichtig

Silber für Solar-Branche immens wichtig

06/2015 Da Silber ein sehr leitfähiges und reflektierendes Material ist, wird es vorrangig für die Fertigung von Solarzellen verwendet. Für 1 Gigawatt Photovoltaik-Leistung werden ca. 80 Tonnen Silber benötigt. Ein Mehr an Solarzellen bedeutet damit auch eine erhöhte Nachfrage nach Silber. Weitere verbaute Materialien sind zum Beispiel Silizium, Aluminium, Gallum Tellurit und Germanium.

 

Weltweit neue Solaranlagen in Arbeit

 

Schon im nächsten Jahr möchte Indien mehr Solaranlagen als Windparks im Land installiert haben. Damit sollen 2,5 zusätzliche Gigawatt produziert und der Ankauf an Silber gesteigert werden.

Auch Australien, Kalifornien und andere Länder möchten aufrüsten. Für geplante schwimmende Solaranlagen wird weiteres Silber benötigt. Der stärkste Solarpark im Nahen Osten entsteht derzeit in Jordanien. Saudi-Arabien möchte ebenfalls in Solaranlagen investieren.

 

Solar-Branche löst Foto-Branche ab

 

Da heute kaum noch analog fotografiert wird, ist der Bedarf an Silber in dieser Branche praktisch nicht mehr vorhanden. Die Solarbranche kann diesen Bedarf jedoch nicht aufwiegen. Obwohl noch in diesem Jahr die Kapazität von Solaranlagen weltweit um 50 Gigawatt gesteigert werden soll, wird die dafür benötigte Menge an Silber reduziert werden. Denn um Kosten zu sparen, arbeitet die Solar-Branche daran, ihre Solarzellen mit weniger Silber bauen zu können. Auch die Elektronikbranche versucht am Silber zu sparen.

Derzeit kommen 6 % der Silber-Anfragen aus der Solar-Branche. Das ist eine Steigerung von 5 % im Vergleich zu 2005.

 

Silberpreis rückläufig

 

Der erhoffte Preisanstieg wird trotz boomender Solarbranche nicht so hoch ausfallen, wie die Investoren es sich wünschen.

Die Solarkapazität, welche bereits 2014 um 15 % gestiegen ist, hatte bislang keine Steigerung der Silberpreise zur Folge. Sie fielen sogar und zwar um ca. ein Fünftel (in US-Dollar gemessen).

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.