Ankauf zu aktuellen Preisen

Silber ist das neue Gold

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Rolf Ehrhardt, Oschatz

Silber ist das neue Gold

01/2017 Silber startet das neue Jahr mit der Aussicht, endlich aus dem Schatten von Gold treten zu können. Im Laufe des Jahres 2016 hat Silber trotz einer starken Korrektur am Ende des Jahres 14,5 Prozent zugelegt. Gold konnte dagegen ein Plus von nur sieben Prozent verzeichnen.

Sicherer Hafen Silber



Erfahrene Edelmetall-Investoren lassen Silber bei ihren Anlagen nicht außer Acht. Auch Silber kann ein sicherer Hafen sein. Vor allem als Alternative zu Gold, das zur Zeit sehr anfällig ist, ist Silber eine sehr gute Wahl.

Silber bietet derzeit ein erheblich größeres Aufwärtspotenzial als Gold. Trotzdem sollte man auch das Abwärtspotenzial nicht vergessen. Dieses kann unter Umständen ebenfalls größer sein. Dennoch wies Silber im Jahr 2016 eine bessere Performance auf als der Aktienmarkt.

Silberverkäufe steigen stetig



USAGold berichtet von stetig steigenden Silberverkäufen in den letzten Jahren. Aktuell ist das Preisniveau von 16 US-Dollar je Feinunze noch relativ niedrig. Der Absatz wird also auch zu Beginn dieses Jahres noch hoch sein.

Der letzte Sommer zeigte, dass das Interesse an Silber steigt, wenn der Kurs zwischen 16 und 18 US-Dollar je Feinunze liegt. Der Kurs sprang daraufhin auf 21 US-Dollar je Feinunze. Die anschließende Korrektur ließ den Preis jedoch wieder sinken.

Nachfrage aus Indien steigt



Die Silbernachfrage in Indien könnte in diesem Jahr ansteigen. Die Regierung führt derzeit einen Kampf gegen den Goldbesitz. Anleger weichen darum auf Silber aus, um Ihr Vermögen zu sichern. Zwar ist die Liebe zum Gold, tief in der Kultur verwurzelt, doch Der Staat beschränkt die Einfuhr.

Nur ein kleiner Teil der Anleger müsste sich entscheiden, sein Vermögen in Silber anzulegen. Dies würde bereits zu Lieferengpässen führen. Dies wird den Preis nach oben treiben, denn um physischer Nachfrage nach Silber gerecht zu werden, müssen höhere Aufgelder bezahlt werden.

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.