Skrupellose Goldhändler im Urlaub

Ankauf zu aktuellen Preisen

Skrupellose Goldhändler im Urlaub

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Sandro Pröschel, Dresden-Löbtau
Skrupellose Goldhändler im Urlaub

Skrupellose Goldhändler im Urlaub

20. Juli 2014 - Seit dem Jahr 2012 schien Gold seinen Glanz verloren zu haben. Doch die Krise im Irak und die andauernde Niedrigzinspolitik der Notenbanken dürfte den Goldpreis wieder nach oben treiben. Das prognostizieren jedenfalls Analysten. Allerdings: Skrupellose Händler könnten die neue Aufmerksamkeit der Anleger ausnutzen - gerade in der Urlaubssaison.


Stempelfälscher


 Mit dem wieder anziehenden Goldpreis haben auch Betrüger wieder Konjunktur. Der Edelmetall-Händler ProAurum warnt jetzt insbesondere vor Stempelfälschern, die vermeintlich wertvollen Schmuck abseits von regulären Geschäften zu Schnäppchenpreisen anbieten. Besonders in Urlaubsregionen sind immer wieder organisierte Verbrecherbanden unterwegs und bringen falsch gestempelte Waren in den Umlauf.


Autobahngold


Autobahngold nennen sich diese Betrügerwaren, weil sie gerne an untypischen Orten wie Autobahnraststätten, an der Haustüre oder in Urlaubsorten angeboten werden. Immer da, wo gerade kein Edelmetall-Experte zu erwarten ist, der den unfairen Deal entlarven könnte. Ganze Banden sind unterwegs und bieten Uhren, Ringe, Besteck, Pillendöschen oder Zigarettenetuis zu Sonderpreisen an, die sich hinterher nur allzu oft als Billig-Ramsch herausstellen.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.