Spektakulärer Goldfund vor der Küste Floridas

Ankauf zu aktuellen Preisen

Spektakulärer Goldfund vor der Küste Floridas

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Melanie Friedrich, Görlitz
Spektakulärer Goldfund vor der Küste Floridas

Spektakulärer Goldfund vor der Küste Floridas

07/2015 Es klingt zu schön, um wahr zu sein. Eine Familie geht vor der Küste Floridas auf Tauchgang und stößt dabei auf einen historischen Goldschatz mit einem Gesamtwert von einer Million Dollar. Dass es sich jedoch um Realität handelt, beweisen die entsprechenden Meldungen der vergangenen Tage.


Fund aus dem Jahre 1715


Der unglaubliche Fund befand sich auf einem Wrack, im flachen Wasser vor der Küstenstadt Fort Pierce in Miami. Keine fünf Meter tief lag das Schiff, das einst zu einem spanischen Handelskonvoi gehörte. Im Jahre 1715 befand sich die Flotte auf dem Rückweg von Kuba und geriet in einen Hurrikan. Insgesamt sanken 11 von 12 Schiffen, es gab tausend Tote.


Fund nur ein kleiner Teil des Schatzes


Laut Angaben von Brent Brisben, Inhaber der Schatzsuchfirma \"1715 Fleet - Queens Jewels LLC.\", müssen sich Schmuck und Münzen im Gesamtwert von 400 Millionen Dollar an Bord der kompletten Flotte befunden haben. Davon seien bisher erst Gegenstände im Wert von 175 Millionen Dollar geborgen worden.


\"Tricentennial Royal\" an Bord


Unter den Fundstücken befanden sich 51 Goldmünzen und eine zwölf Meter lange Goldkette. Als besonderer Glücksfund zeigte sich ein einzelnes Goldstück, die \"Tricentennial Royal\". Der Wert dieser Münze beläuft sich auf 500.000 Dollar. Hierbei handelt es sich nämlich um eine der sehr seltenen Münzen, die für den spanischen König Philipp V. geprägten wurden.


Suche war kein Zufall


Wer nun darauf hofft, bei seinem nächsten Tauchurlaub ähnlich erfolgreich zu sein, dem sei verraten, dass Familie Schmitt - so der Name der glücklichen Finder - bereits seit Jahren für die Schatzsuchfirma \"1715 Fleet\" auf Suche ist. Ihre Tauchgänge drehen sich dabei ganz konkret um die versunkene \"Silberflotte\", die zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert Transporte nach Mittel- und Südamerika vornahmen.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.