Spekulanten distanzieren sich von Silber

Ankauf zu aktuellen Preisen

Spekulanten distanzieren sich von Silber

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Gerd Hänsel, Pirna
Spekulanten distanzieren sich von Silber

Spekulanten distanzieren sich von Silber

22. Juni 2014 - Der Silberpreis bewegt sich um die 20-Dollar-Marke. Jetzt drehen auch noch die institutionellen Investoren dem Metall den Rücken. Sie setzen auf fallende Preise. Lohnt das Edelmetall noch?


Setzen auf fallende Silberkurse


Die Feinunze Silber kostet derzeit 20,87 Dollar - ihr Preis ist damit nahezu unverändert. Von dieser Entwicklung haben die Investoren nun offenbar die Nase voll. Laut dem kürzlich veröffentlichten Commitment of Traders-Report (COT) setzen spekulative Investoren im großen Stil auf fallende Silberkurse.


Reduktion der Positionen


Sie reduzierten die Zahl ihrer Netto-Long-Positionen - also der Wetten auf steigende Preise - um 30 Prozent auf nur noch 8.076 statt 11.537 Futures. Der COT-Datenbericht wird jeden Freitagabend von der amerikanischen Aufsichtsbehörde CFTC veröffentlicht und stellt die Handelsbewegungen von Hedgefonds, Spekulanten und Anlegern dar.


Gesamtrückgang von 10 %


Zumindest letztere scheinen in Bezug auf Silber optimistischer zu sein. Berücksichtigt man alle drei Händlertypen, gab es bei Silber-Optionen dennoch einen Gesamtrückgang von fast zehn Prozent. So schlecht war das Vertrauen in das Edelmetall zuletzt im Februar gewesen.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Uhren Ankauf 24.