Weltweites Goldvorkommen

Ankauf zu aktuellen Preisen

Weltweites Goldvorkommen

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Renate Kuhn, Dresden
Weltweites Goldvorkommen

Weltweites Goldvorkommen

14. Oktober 2014 - Die Zeit des großen Goldrauschs ist vorbei. Ob in Nordamerika, Australien oder Südafrika: Gold kommt zwar als gediegenes Element in der Erdkruste vor, d.h. es muss nicht erst aufwendig aus Erzen gewonnen werden, doch inzwischen sind sichtbare Goldklumpen wie Nuggets oder Goldstaub eine Rarität geworden.


Goldabbau immer aufwendiger


Heute ist es nicht mehr möglich, Gold mit den einfachen Verfahren aus früherer Zeit zu sammeln. Denn das meiste Gold in den uns bekannten Vorkommen liegt in Form kleiner Partikelchen vor, die im umgebenden Gestein verteilt sind. Der Abbau von Gold wird damit technisch immer aufwendiger und teurer.


Die größten Fördernationen


Die größten Fördernationen sind China, Süd-Afrika, die USA und Australien. Auch Indonesien, Russland, Peru und Kanada weisen hohe Vorkommen auf. Ebenfalls rücken früher in der Goldförderung eher unbedeutende Länder wie Kasachstan oder auch Malaysia verstärkt in den Fokus, mit durchaus nennenswerten noch abzubauenden Vorkommen.


 Goldwürfel von 20 Meter Kantenlänge


Ein Goldwürfel von 20 Meter Kantenlänge: Dies ist die gesamte Menge Gold, die im Laufe der Menschheit abgebaut wurde. Oder anders ausgedrückt: Abgebaut wurden bis heute etwa 160.000 Tonnen Gold. Von diesem lediglich 20 x 20 Meter langen Goldwürfel halten die Zentralbanken und andere Institutionen geschätzte 19 %. Doch mit Sicherheit lässt sich dies nicht sagen, denn erstens verkaufen die Zentralbanken Gold am Markt und zweitens verleihen sie Gold um Leerverkäufe zu generieren.


Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.