Ankauf zu aktuellen Preisen

Wie erkennt man echte Diamanten?

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Bernd Schneider, Leipzig

Wie erkennt man echte Diamanten?

10/2015 Diamanten sind sehr begehrt. Sowohl als Werkstoff als auch als Schmuck. Vor allem bei Schmuck muss man sich vergewissern, dass es sich um echte Diamanten handelt, bevor man den Kauf abschließt. Grundsätzlich sollten Sie immer bei einem renommierten Händler kaufen, doch eine kleine Prüfung kann nicht schaden.

Echte Diamanten leiten gut Wärme



Diamanten besitzen eine sehr gute Wärmeleitung. Ein Diamant erscheint darum immer etwas kälter als andere Materialien. Berühren Sie ihn. Fühle Sie im Vergleich zu anderen Materialien einen Temperaturunterschied, so könnte es sich um einen echten Stein handeln.

Doch Vorsicht: Die Fälschungen der heutigen Zeit ahmen das Original sehr gut nach. Auch ein falscher Edelstein kann eine gute Wärmeleitung besitzen. Ein Fühlen der Temperatur über die Haut wird kaum Unterschiede aufzeigen. Prüfen Sie weiter.

Überprüfen der Lichtbrechung



Hier gibt es einen einfachen Trick. Zeichnen Sie einen Strich auf ein Blatt Papier und legen Sie den vermeintlichen Edelstein darauf. Können Sie den Strich durch den Stein hindurch sehen, sind Sie einer Fälschung aufgesessen.

Diamanten brechen das Licht so oft, dass der Strich nicht mehr zu sehen sein sollte. Auch Fälschungen können einen Schliff besitzen, der eine hohe Lichtbrechung begünstigt. Sind Sie sich nicht sicher, testen Sie weiter.

Die Oberfläche prüfen



Hauchen Sie Ihr Schmuckstück einmal an. Der Beschlag wird sehr schnell verschwinden, wenn er echt ist. Die Oberfläche von echten Diamanten stößt Wasser ab, ähnlich dem Lotus-Effekt. Genauer können Sie es mit einem Wassertropfen erkennen, den Sie auf den Diamanten geben. Das Wasser sammelt sich dann und ein keiner Hügel entsteht.

Auch diesen Effekt können Fälscher nachahmen. Sind Sie auch nach drei Prüfungen noch nicht sicher, suchen Sie einen Profi auf, der Ihnen genau zeigen kann, worauf es bei einem echten Diamanten ankommt.

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.