2 Reichsmark Ankauf

Ankauf zu aktuellen Preisen

2 Reichsmark Ankauf - sicher und seriös

Unser Service

Wir zahlen Höchstpreise Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Breitscheid Straße 38
01237 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Klaus Franzner, Heidenau
2 Reichsmark Ankauf

2 Reichsmark Ankauf - sicher und seriös

Persönlichen Abholservice nutzen!


Besitzen Sie Zwei-Reichsmarkstücke und wollen Sie diese erfolgreich, schnell und sicher verkaufen? Wenden Sie sich vertrauensvoll an unseren Ankauf. Auf Wunsch kommen unsere kompetenten Mitarbeiter auch zu Ihnen nach Hause und holen die Münzstücke persönlich ab. Im direkten Tausch erhalten Sie Ihr Geld. So gehen Sie kein Risiko ein.

 

Hotline für Ankauf:
0351 - 20 56 447  


Werfen Sie einen Blick auf die knapp 2.000 positiven Bewertungen auf unserer Internetseite und überzeugen Sie sich von der Seriosität unseres Unternehmens. Dank langjähriger Erfahrung kann Ihnen unser Ankauf beste Angebote erstellen. Die Reichsmark war offizielles Zahlungsmittel in Deutschland von 1924 bis 1948. Dieser Zeitraum umfasst die Nachfolgezeit vom Kaiserreich, d.h. die Weimarer Republik und die Zeit des Nationalsozialismus. Ab 1938 wurde die Währung auch im nationalsozialistischen Österreich zum offiziellen Zahlungsmittel erklärt. Eine Reichsmark (1924 - 1936) entspricht 3,32 €, eine Reichsmark (1937 / 38) entspricht 3,58 €.


Sofortankauf der Silbermünze

Die Zwei-Reichsmarkstücke mit aus Silber mit einer Feinheit von 625 und einem Gewicht von acht Gramm wurden in den 1930er Jahren gefertigt. Neben einigen Gedenkmünzen in Sonderanfertigung enthielten die Zwei-Reichsmark-Münzen als Motive Hindenburg oder die Garnisonskirche auf dem Avers. Auf dem Revers ist das Reichswappen, der Adler, mit Hakenkreuz zu sehen. Unter diesem befindet sich die Aufschrift Deutsches Reich mit der jeweiligen Jahreszahl. Hergestellt wurden sie als Normalprägung.

 

Gedenkmünzen


Zwischen 1924 und 1934 wurden Gedenkprägungen in Umlauf gebracht. Die letzte Gedenkmünze wurde anlässlich des 175. Geburtstag von Friedrich Schiller geprägt.


Drittes Reich: Vergrößerung des Geldvolumens


Insbesondere zurzeit des Zweiten Weltkriegs, von 1939 bis 1945, wurde das Geldvolumen im Zuge der Finanzierung der Rüstungsproduktion massiv ausgeweitet. Aus diesem Grund wurden in der Bevölkerung Silbermünzstücke zu zwei und fünf Mark trotz Verbot in großen Mengen gehortet. Noch heute sind die in hoher Auflage geprägten Münzstücke in einer Großzahl vorhanden und für Sammler recht einfach zu bekommen. Nach dem Krieg war die Kaufkraft der Reichsmark stark geschwächt. In den Nachkriegsjahren, 1945 bis 1948, wurden kleine Umlaufmünzen zu einem, fünf und zehn Pfennig ausgegeben. Diese trugen fortan einen Adler ohne Hakenkreuz, trugen aber weiterhin die Bezeichnungen Reichspfennig und Deutsches Reich.


Währungsreform


Mit der Währungsreform im Jahr 1948 wurde die Reichsmark ungültig. In den westlichen Besatzungszonen wurde die Deutsche Mark, in der sowjetischen Zone die Deutsche Mark der deutschen Notenbanken (Währung der DDR) eingeführt. In Österreich wurde am 30. November 1945 der Schilling wieder eingeführt.


Berücksichtigung aktueller Marktpreise

Wir orientieren uns bei der Preiskalkulation an den aktuellen Marktpreisen. Das bedeutet auch, dass wir unsere Preise mehrmals täglich anpassen. Positive Preisveränderungen der Zwei-Reichsmark-Münzen kommen Ihnen zugute. Auch Sonderprägungen nimmt unser Ankauf entgegen. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin zur Sichtung und Wertung Ihrer Artikel.


Formular ausfüllen und Angebot erhalten


Im Vorfeld können Sie auch unser unverbindliches Ankaufsformular zur Vorab-Einschätzung vom Wert Ihrer Münze oder anderer Artikel ausfüllen. Gern können Sie uns auch in unserer Geschäftsstelle besuchen. Sind Sie mit Kaufangebot zufrieden, erhalten Sie direkt Ihr Bargeld - auch wenn es sich um größere Summen handelt.


Andere Münze aus Edelmetall?


Neben Reichsmünzstücken kaufen wir auch andere Gold- und Silbermünzen aller Jahre bis einschließlich 2013 an. Ferner nehmen wir auch Uhren, Schmuck - auch gebrochenen, der nicht mehr schön ist - und Medaillen an. Der von uns kalkulierte Preis Ihrer Artikel orientiert sich am tagesaktuellen Edelmetallkurs. Für Fragen, Information oder Hilfe beim Ausfüllen des Ankaufsformulars stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gern telefonisch zur Verfügung.