Goldmark Münzen Ankauf

Ankauf zu aktuellen Preisen

Gold Reichsmark - Goldmark Münzen Ankauf

Unser Service

Wir zahlen Höchstpreise Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Breitscheid Straße 38
01237 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Ilka Althaus, Radebeul
Goldmark Münzen Ankauf

Gold Reichsmark - Goldmark Münzen Ankauf

Bis zu 600 € pro Reichsmark


Wir kaufen die deutsche Reichsmark, bieten Ihnen moderate Preise von bis zu 600 Euro pro Stück und zahlen Ihnen den Betrag sofort in bar aus. Die Berechnung unserer Ankaufspreise hängt auch vom tagesaktuellen Goldpreis ab. Schnelle und seriöse Geschäftsabläufe zeichnen unser Unternehmen aus. Unsere fast 2.000 positiven Bewertungen auf unserer Website zeugen von der steten Zufriedenheit unserer Kunden aus ganz Deutschland (BRD) - auch aus Hamburg und Stuttgart, sogar Österreich - mit dem jeweils angebotenen Preis. Vertrauen Sie unserer zehn Jahre währenden Erfahrung.

 

Faire Ankaufspreise

 

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Wege zum Verkauf an. Rufen Sie uns an und bestellen Sie einen unsere Mitarbeiter direkt zu Ihnen nach Hause. Ihre Münzstücke werden sofort bewertet, Sie erhalten ein faires und transparentes Angebot und wenn Sie sich zum Verkauf entschließen, erfolgt die Inzahlungnahme in bar. Verzichten Sie zu Ihrer Sicherheit auf den Versand Ihrer Artikel mit der Post und sparen Sie sich die Versandkosten.

Telefon: 0351 - 20 56 447


Alternativ dazu können Sie uns in unserem Geschäft besuchen oder einfach das Ankaufsformular auf unserer Website ausfüllen. Greifen Sie zum Telefon, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten. Wir kaufen, Sie profitieren. An uns können Sie Ihre edlen Stücke ruhigen Gewissens verkaufen. Wir orientieren uns bei der Preiskalkulation stets am aktuellen Goldkurs.

Kurantmünzen


Die goldene Mark mit dem Portrait des Kaiser Friedrich III. bzw. Wilhelm des II. war im Deutschen Kaiserreich zwischen 1871 und 1924 die offizielle Währung. Der aufgeprägte Nennwert auf den Stückelungen 5, 10 und 20 Mark entsprach exakt dem Wert vom verarbeiteten Edelmetall. Solche Goldmünzen werden auch als Kurantmünzen bezeichnet. Sie bestehen aus 10 Prozent Kupfer und 90 Prozent Feingold. Das Goldmarkstück 20 M. Preußen Wilhelm II., welche von 1888 bis 1913 im Deutschen Reich geprägt wurde, wird heute zu Anlagezwecken an Bankschaltern mit einem geringen Aufschlag zum Edelmetallkurs verkauft. Wir bieten Ihnen moderate Preise, mit denen Sie sicher zufrieden sein werden. Die Goldmark wurde von der Reichsmark abgelöst, die 1924 bis 1948 - also zur Zeit der Weimarer Republik und später zur Zeit des NS-Regimes - offizielles Zahlungsmittel war. Zahlreiche Gedenkprägungen, unter anderem zu Ehren des Politikers Paul von Hindenburg. Im Dritten Reich gab es zwei Gedenkemissionen in den Jahren 1933 (Martin Luther) und 1934 (Friedrich Schiller). In den Jahren 1945 bis 1948 wurden Kleinmünzen herausgegeben, die weiterhin die Bezeichnungen Reichspfennig oder Deutsches Reich trugen.

Preußische Prägungen


Die goldene Mark mit dem 20-Mark-Wert war die ersten nach der Einigung des Kaiserreiches. Seit dem Jahr 1910 erschienen auch Banknoten. Wir interessieren uns ausschließlich für Münzen, nicht für Scheine.

Einlagerung


Die Reichsregierung bemühte sich im Jahr 1914, vor Beginn des 1. Weltkrieges, die güldene Mark im Land zurückzuhalten und einzulagern. Doch auch die Bevölkerung tauschte Banknoten in Goldmünzen um, um diese zu sichern. Im Juli 1914 verboten die Reichsbanken den Umtausch von Banknoten in Reichsmark. Nach der Währungsreform 1923 wurde die Goldmünzprägung eingestellt.

 

Gold in allen Varianten:
Goldbarren, Zahngold, etc.

 

Gern kaufen wir auch andere Münzstücke - etwa den Maple Leaf, das Nugget aus Australien, der Philharmoniker, die Schweizer Vreneli sowie die britische 1/1 Unze Münze Britannia -, Schmuck aus Gold, Altgold, Bruchgold, Zahngold für bis zu 25 € pro Gramm, Goldbarren sowie Barren aus Platin und Palladium und dergleichen mehr an. Die Ankaufspreise werden auch hier von aktueller Martklage und dem daran gekoppelten Goldpreis bzw. Edelmetallpreis bestimmt. Für ein Gramm Au zahlen wir bis zu 43 €. Wenn Sie Fragen haben oder weitere, aktuelle Informationen und Details zur Preiskalkulation wünschen, treten Sie mit uns in Verbindung. Wir sind seit Jahren im Geschäft und deshalb Ihr Partner, wenn es um den seriösen Handel mit jedweden Gegenständen aus Gold, Silber, Silberbarren, Silbermünzen aller Prägejahre bis einschließlich 2013, Palladium usw. geht.