American Eagle im Hochflug

Ankauf zu aktuellen Preisen

American Eagle im Hochflug

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Hanna Siebert, Pulsnitz
American Eagle im Hochflug

American Eagle im Hochflug

2. Februar 2013 – Sowohl im Vergleich zum Vormonat als auch im Vergleich zu Januar 2012 verzeichneten die Verkäufe der Anlagemünze American Eagle im Januar dieses Jahres einen frappierenden Anstieg.

 

Rekordzahlen im Januar

 

Die US-amerikanische Münzprägeanstalt United States Mint verkaufte im vergangenen Monat 124.500 Münzen zu einer Unze, 17.000 Münzen zu einer halben Unze, 24.000 Münzen zu einer viertel Unze und 110.000 Münzen zum Zehntel einer Unze. Summa summarum ergibt sich daraus eine abgesetzte Menge von 275.500 Silbermünzen und 150.000 Unzen.

 

 

 



Verkaufsanstieg von 97,4 %

 

Im Vormonat Dezember belief sich die Summe der verkauften Unzen auf 76.000. Damit hat sich der Verkauf im Januar nahezu verdoppelt, relativ liegt er bei 97,4 Prozent. Auch im Vergleich zu Januar 2012 ist ein deutlicher Anstieg festzustellen: Damals setzte die Prägeanstalt 127.000 Unzen ab. Dies entspricht 18 Prozent weniger als in diesem Jahr. Im Gesamtjahr 2012 waren es 753.000 Unzen.

 

Vermutlich hätte die U.S. Mint im Januar noch höhere Verkaufszahlen erzielen können. Bereits am 18. Januar wurde der Verkauf vorläufig eingestellt, weil die Produktionskapazitäten erschöpft waren.

 

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.