Fitch stuft Italiens Bonität herab

Ankauf zu aktuellen Preisen

Fitch stuft Italiens Bonität herab

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Tom Renner, Kamenz
Fitch stuft Italiens Bonität herab

Fitch stuft Italiens Bonität herab

9. März 2013 - Nach der chaotischen Parlamentswahl in Italien stuft die Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit des Landes um eine Stufe von A- auf BBB+ herab. Fitch droht der drittgrößten Volkswirtschaft eine weitere Herabsenkung der Bonität an. Der Rating-Ausblick ist negativ.


Keine stabile Regierung


Die Ratingagentur begründet die Entscheidung mit dem unklaren Ausgang der Wahlen am 24. und 25. Februar. Angesichts des Ergebnisses scheint eine stabile Regierungsbildung vorerst unwahrscheinlich. Zwar wurde das Mitte-Links-Lager um Pier Luigi Bersani die stärkste Kraft im Abgeordnetenhaus - eine klare Mehrheit kam jedoch nicht zustande.


Schock für Realwirtschaft


Die politische Unsicherheit im Land und die diffizilen Umstände für Reformmaßnahmen stellen, so Fitch, einen Schock für die Realwirtschaft dar, die sich ohnehin bereits in einer tiefen Krise befinde. Für das laufende Jahr erwartet Fitch einen Wirtschaftsrückgang von 1,8 Prozent. Erschwerend hinzu kommt die steigende Zahl der Arbeitslosen im Land.


Auswirkungen auf Goldpreis


Seit Wochen sinkt der Preis für Gold. Rohstoffanalysten führen dies unter anderem auf die Beruhigung der Schuldenlage in der Euro-Zone zurück. Ob sich diese langfristig tatsächlich beruhigen wird, bleibt abzuwarten. Für den Fortbestand der Eurozone ist Italiens Entwicklung von erheblicher Bedeutung. Fitch schätzt, die italienische Staatsschuldenquote werde auf 130 Prozent steigen. Wenn sich die Schuldenlage in der Euro-Zone abermals zuspitzt, könnte dies den Goldpreis wieder steigen lassen.


Die News rund um Wirtschaft und Edelmetalle werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.