Schwächelnder Rohstoffmarkt

Ankauf zu aktuellen Preisen

Schwächelnder Rohstoffmarkt

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Caroline Reiber, Spremberg
Schwächelnder Rohstoffmarkt

Schwächelnder Rohstoffmarkt

21. Februar 2013 – An den Rohstoffmärkten haben in den vergangenen Handelstagen die Notierungen verstärkt nachgegeben. Von diesen Entwicklungen war nicht nur Gold betroffen, auch Öl notiert schwächer.

 

Gold auf Sechsmonatstief

 

Im Zuge aufkommender Anzeichen für eine sich langsam erholende Weltwirtschaft ist der Goldpreisfuture auf die tiefsten Notierungen seit einem halben Jahr gefallen. Silber wurde so niedrig gehandelt, wie seit August letzten Jahres nicht mehr und auch der Platinpreis fiel deutlich zurück.

 

 

 

 

 

 

Geschwächter Ölpreis

 

Der Brent-Ölpreis je Barrel liegt aktuell bei 114,50 US-Dollar und wird damit im Vergleich zum Vortag um 0,69 Prozent niedriger gehandelt. Rohöl der Sorte WTI notiert bei 93,66 US-Dollar um 1,27 Prozent leichter.

 

Industriemetalle resistent

 

Industriemetalle wie Kupfer und Aluminium blieben von den Verlusten weitgehend unberührt. Die Ölpreisentwicklung gibt angesichts des derzeitigen Angebotsüberhangs keinen Grund zum Optimismus. Auch vom Goldpreis sind angesichts der abklingenden Krisenstimmung keine frappanten Steigerungen zu erwarten.

 

Die Gold-News werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.