Zypern: Vermögende Bankkunden haften mit

Ankauf zu aktuellen Preisen

Zypern: Vermögende Bankkunden haften mit

Unser Service

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 43,-€ /g , Silber bis 0,80 €/g , Dentalgold bis 25,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 1500,- €

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen. Dafür geben wir Ihnen unsere 24h Abwicklungsgarantie.

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

Filiale

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden
+49 (0)351 20 56 447
+49 (0)177 35 90 100

info@goldankauf-dresden.com

  • Mo - Fr
  • 10.00 -18.00 Uhr
  • Sa
  • nach Vereinbarung
Unsere Kunden
Sven Günther-Freude, Cottbus
Zypern: Vermögende Bankkunden haften mit

Zypern: Vermögende Bankkunden haften mit

26. März 2013 - Vermögende Sparer müssen sich offenbar zu erheblichen Teilen ihrer Einlagen an der Rettung der zyprischen Banken beteiligen. Finanzminister Michalis Sarris hält einen Abschlag von ca. 40 Prozent für realistisch.


Zwangsbeteiligung ab 100.000 Euro


Klar ist, dass sich Bankkunden mit einem Vermögen von mehr als 100.000 Euro an der Sanierung der Banken Zyperns beteiligen müssen. Unklar ist, in welchem Umfang die Zwangsbeteiligung stattfinden wird. Finanzminister Sarris hält einen Anteil von 40 Prozent für naheliegend.

 

Konten mit Vermögen über 100.000 werden bei der Bank of Cyprus und Laiki eingefroren und zur Sanierung des maroden Finanzsektors herangezogen. Für Laiki-Kunden gilt sogar ein Totalverlust als nicht unwahrscheinlich.

 

Banken weiterhin geschlossen


Aufgrund von befürchteten Kundenanstürmen bleiben die Banken weiterhin geschlossen. Wann sie wiedereröffnet werden, ist noch unklar. Geprüft wird, ob hohe Beamte, die von der Schließung der Banken im Vorfeld wussten, ihre Gelder ins Ausland geschafft haben.


Zypern-Effekt für Gold bleibt aus


Der Goldpreis zieht aus der unsicheren Lage Zyperns keinen positiven Effekt. Im Gegenteil: Aktuell liegt der Preis für Gold bei 1598,45 US-Dollar je Feinunze und notiert damit um 0,35 Prozent schwächer als am Vortag.


Die Wirtschaftsnews werden Ihnen präsentiert von Goldankauf Dresden.